• Newsticker:  
  • Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, 

    aus Gründen der Leistungsoptimierung, der Vermeidung fälschlichen Gebrauchs oder der Unterbindung von...

    Read more

    Zu Rückgabe und Erstattung der Karten für die Preisverleihung des Weilheimer Literaturpreises informieren wir bei Schulbeginn.

    Read more

    Für dringende Beratungsfragen wenden Sie sich bitte schriftlich oder per Mail (schulberatung@gymweilheim.de) an den Beratungslehrer, Dr. Andreas...

    Read more

    Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

    bitte lassen Sie uns die ausgefüllten Wahlformulare zur Wahl der zweiten Fremdsprache (5. Klassen) oder...

    Read more

    15. März 2020

    Sehr geehrte Eltern,

    der Coronavirus COVID-19 stellt uns alle vor bisher in dieser Form noch nicht erlebte Herausforde-rungen. Von den...

    Read more

Konzeption zur Prävention

In folgender Tabelle sind die am Gymnasium durchgeführten Präventionsarbeiten nach Jahrgangsstufen aufgelistet.

InhaltZeitrahmen

          5.

Jahrgangsstufe

  • Im Rahmen des Biologie (NUT)- Unterrichts: Sucht, Rauchen, Stärkung der Persönlichkeit; NEIN sagen
ca. 3 Unterrichtsstunden
  • Gesundheitsprävention: Zahnpflege (Herr Dr. Jetter)     
ca. 90 Minuten
  • Kommunikations- und Kooperationstraining (Herr Walch)

 

 

 

          6.

Jahrgangsstufe

  • Gesundheitsprävention: Rund um die Zähne (Herr Dr. Jetter)
ca. 90 Minuten
  • Im Skilager: gruppen- und persönlichkeitsfördernde Spiele
ca. 2-3 Unterrichtsstunden
  • Medientutoren der sechsten Jahrgangsstufe leiten gleichaltrige Schüler zu einem sinnvollen und verantwortungsbewussten Gebrauch von modernen Medien an

 

         7.

Jahrgangsstufe

  • Projekt "Sauba bleim"-Sucht- und Drogenprävention
jeweils 1 Schultage
  • Vorträge zur Sexualerziehung (Dr. Jablonka und Dr. Rutke)
1 Unterrichtsstunde

         8.

Jahrgangsstufe

  • Projekt "Zammgrauft!"-Gewaltprävention
jeweils 1 Schultag
  • Vortrag "Cybermobbing" (Jugendkontaktbeamter der Polizei)
ca. 90 Minuten
  • Im Rahmen der Projektwoche: Erste-Hilfe-Maßnahmen
jeweils 1 Schultag

 

          9.

Jahrgangsstufe

  • Comedy-Kabarett zur Drogenprävention mit Eisi Gulp und Nachbesprechung
ca. 90 Minuten jeweils 45 Minuten
  • Im Rahmen des Biologieunterrichts: Suchtgefahren und Gesundheit
ca. 6 Unterrichtsstunden

 

         10.

Jahrgangsstufe

  • Im Rahmen des Biologieunterrichts: Ernährung-ausgewogene Ernährung, in Religion: ethische Intensivierung
ca. 3-4 Unterrichtsstunden
  • Sexualerziehung: Vortrag zu HIV/Geschlechtskrankheiten (Herr Dr. Zippel)
ca. 90 Minuten

Weitere Informationen:

  • Vorträge zu Essstörungen und gesundem Essen für Eltern und Schüler aller Schulen im Landkreis

 

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Beauftragte für Prävention:

Frau Pflieger (Schwerpunkt Essstörungen):

 h.pflieger@gymnasium-weilheim.de

 Sprechstunde: siehe Sprechstundenplan

Frau Ponschab (Schwerpunkt Sucht- und Drogenprävention):

u.ponschab@gymnasium-weilheim.de

Sprechstunde: siehe Sprechstundenplan