Nextcloud-Änderungen ab 9. Mai

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, 

unsere Nextcloud läuft nun auf einem neuen Server. Die Performance ist schon sehr gut, am Feintuning wird aktuell noch gearbeitet. Im Folgenden erläutere ich die Details unserer beiden Teilschritte:

Rückblick auf Schritt 1:

 

Schritt 2: Personalisierte Nutzerzugänge

Ab Samstag, den 9. Mai, erfolgt die Anmeldung auf der Internetseite ncc.gymwm.de ausschließlich mit den gleichen Nutzerdaten, die Ihr als Schüler auch im Schulnetz zur Anmeldung am PC verwendet. Mit Verwendung unserer DSGVO-konformen schulischen Cloud akzeptiert Ihr auch die Nutzungsrichtlinien, die Ihr Euch vorher (im internen Bereich der Schulhomepage) aufmerksam durchlesen müsst. Die bisherigen Dateien der alten (nicht personalisierten Zugänge wie z.B. 5a oder 7f) befinden sich im Ordner Freigaben>Alt, die ihr dann verwalten könnt, ohne diese Daten für Euren Lehrer oder Eure Mitschüler zu entfernen. Alle neuen Arbeitsaufträge erhaltet ihr direkt über neue Freigaben von Euren Lehrern.

Vorteile gegenüber unserem Notfallplan, vor allem im Hinblick auf den Datenschutz:

  • Anmeldung mit personalisierten Zugängen
  • Freigabe von Dateien durch Lehrer an Klassen verhindert Sabotage einzelner Schüler
  • Schüler übermitteln Lösungen von Arbeitsaufträgen direkt per Freigabe an den Lehrer
  • Einrichtung von synchronisierten Ordnern auf dem Windows-Dateisystem (oder dem des Mac oder auch auf Tablets und Smartphones)

Folgende Infos erhaltet ihr über den internen Bereich der Schulhomepage:

 

Bei Fragen und Problemen mit der Nextcloud wenden Sie sich bitte künftig per Mail an support@gymnasium-weilheim.de , da ich mir diese Arbeit aktuell teile mit Frau Nirschl und Herrn Kastner.

 

Daniel Mork
(Betreuer der Schulhomepage)